Der Vollservicevertrag

Der Abschluss des Vollservicevertrages umfasst alle technischen und administrativen Arbeiten, die an den von Ihnen eingesetzten Hardwarekomponenten anfallen und schließt den Abschluss eines Service-Level-Agreement ein. Hierbei wird nicht zwischen Einzelplatzsystemen und/oder Netzwerkarbeitsplätzen unterschieden. Dazu zählen unter anderem

  • die regelmäßige Überwachung und Kontrolle der System,
  • die fachgerechte Installation von Service-Patches und Security-Updates,
  • die regelmäßige Kontrolle der installierten Sicherheitsprogramme (Virenschutz, Firewall, usw.)
  • usw.

Des weiteren schließt der Vollservicevertrag die Installation und Konfiguration aller von Ihnen eingesetzten MICROSOFT-Softwareprodukte und anderer Hersteller mit ein, sofern diese Vertragsbestandteil werden.

Die Reparatur der Hardware bzw. Neuinstallation von Betriebssystem und Anwendungssoftware, die regelmäßige Reinigung Ihrer Systeme und Peripheriegeräte (Drucker, Bildschirme, usw.), die Einweisung Ihrer Mitarbeiter sowie die Hard- und Softwaredokumentation Ihrer IT-Systeme sind ebenfalls Bestandteil des Vollservicevertrages. Die weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Leistungsbeschreibung.

Der Einsatz unserer Mitarbeiter ist zeitlich nicht begrenzt. Durch die Vereinbarung der festen Monatspauschale fallen für Sie keine weiteren Kosten, z. B. für die An- und Abfahrt oder Technikerstunden, an.


Sie haben Interesse!!?? >>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! <<<
 

Home
Included EDV - Service
 
Copyright © 2013
INCLUDED EDV - Service
 Jobs & Karriere
 Community
 Kontakt
 Impressum